WICHTIGE NEUREGELUNG DES PRAXISABLAUFES WEGEN DER AUSBREITUNG
VON COVID-19

Sehr geehrte Kunden,
aufgrund der aktuellen Lage bitten wir Sie zur Beachtung folgender Regelungen zum Praxisbetrieb

  • Unser Wartezimmer bleibt bis auf Weiteres geschlossen:
    bitte zur Anmeldung kurz klingeln, danach bitten wir Sie im Auto/ Draußen zu warten, bis Sie
    aufgerufen werden (Handynummer angeben) somit wollen wir den
    Menschenauflauf im Wartezimmer umgehen
  • Behandlung: 1 Person darf (mit Mund-Nasen-Schutz) + Mindestabstand mit in den Behandlungsraum, Ihr Tier wird zur Behandlung von einer Helferin festgehalten. Besitzer müssen Abstand zum Behandlungstisch einhalten (es steht ein Stuhl für Sie bereit)
  • OP Patienten werden weiterhin vor der Tür empfangen, alles Nötige wird vor den Praxisräumen besprochen, da wir bei der Narkoseeinleitung den Mindestabstand zu Ihnen nicht einhalten können, in der Aufwachphase nach der OP, dürfen Sie Ihr Tier im separaten Aufwachraum begleiten (mit Mund-Nasen-Schutz und Abstand zum Team)
    Telefonische Anmeldung ist dringend erforderlich (auch für die Abholung von
    Medikamenten + Futtermitteln)
    Sollten Sie sich krank fühlen, Fieber haben oder zu einer Risikogruppe gehören, schicken Sie bitte einen
    Familienangehörigen oder Freund mit Ihrem Tier zu uns
    Kommen Sie (wenn möglich) alleine mit Ihrem Tier in unsere Praxis, nicht
    mit der gesamten Familie oder Freunden
  • Hatten Sie wissentlich Kontakt zu einer positiv getesteten Person, teilen Sie uns dies bitte mit – wir werden Ihr Tier am Auto entgegennehmen, behandeln und Ihnen danach wieder überbringen
  • Bezahlung wenn möglich per EC Karte, durch eine Plexiglasscheibe am Anmeldetresen kann der Mindestabstand eingehalten werden, Händedesinfektionsmittel steht für Sie bereit – WIR ÖFFNEN IHNEN DIE EINGANSTÜREN!

Wir möchten Sie mit diesen Regelungen nicht verunsichern oder Panik verbreiten!

Diese Maßnahmen dienen vor allem zur Verringerung der Infektionsgefahr für
Risikogruppen (Kinder, immungeschwächte Personen, chronisch Kranke oder ältere
Menschen) und auch zu Ihrem eigenen Schutz.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis

Herzlich Willkommen auf der Website der Kleintierpraxis Katja Schröder-Schunck!

WICHTIGE INFO: WIR SIND UMGEZOGEN!!!! Sie finden uns nun in der FABRIKSTRASSE 51, 66424 Homburg

Parkmöglichkeiten finden Sie außerhalb des Innenhofes im Schmalauweg. Außerdem verfügt die Praxis über einen ebenerdigen Eingang, sowie einen separaten Parkplatz direkt vor der Tür für unsere OPs.

Unsere Sprechzeiten (Terminvereinbarung nötig!) sind

  • Montag 9-12 Uhr sowie 15-18 Uhr
  • Dienstag 9-15 Uhr
  • Mittwoch + Donnerstag 9-12 Uhr
  • Freitag 15-18 Uhr

>> Außerdem ist die Praxis freitags zusätzlich von  9-12 Uhr von einer Helferin, für Terminvergabe sowie die Abholung von Medikamenten und Futtermitteln besetzt <<

In unserer Praxis bieten wir für ihr Tier ein großes Spektrum an Diagnose-und Therapiemöglichkeiten .
Speziell Zahnpatienten (Hund, Katze, Heimtiere) sind bei uns bestmöglich versorgt, da die Praxis über eine gut ausgestattete Zahnbehandlungseinheit und intraorales Zahnröntgen verfügt. Zudem legen wir großen Wert auf regelmäßige Fortbildungen, um auf dem neuesten medizinischen Stand zu sein.

Bitte bedenken Sie, vor Ihrem Besuch immer einen Termin mit uns zu vereinbaren, auch Notfälle sollten, wenn möglich, telefonisch angekündigt werden, sodass entsprechende Vorbereitungen getroffen werden können!!

Sollten Sie uns nicht erreichen können, wenden Sie sich in Notfällen bitte an die Tierklinik in Elversberg unter der Rufnummer 06821-17 94 94.